Sicherheitslebenszyklusmodelle beschreiben Tätigkeiten sowie Vorgehensweisen zur Entwicklung und Betrieb von sicherheitstechnischen Geräten bzw. Systemen zur Vermeidung systematischer Fehler. In der vorliegenden Veröffentlichung beschreibt die Entwicklung und Evaluation von Sicherheitslebenszyklusmodelle für Prozessmodule sowie modulare Anlagen. Die Entwicklung basiert auf einer Dokumentenanalyse der Normenserien DIN EN 61508 und DIN EN 61511. Die Evaluation wurde im Rahmen mehrerer Expertenworkshops durchgeführt.

Diese Sammlung ist Open Access und öffentlich zugänglich.