Die Orchestrierung modularer Anlagen behandelt das verknüpfen von verschiedenen modularen Prozesseinheiten (PEA) sowohl aus verfahrenstechnischer als auch aus automatisierungstechnischer Sicht. Dabei sind eine Vielzahl von Aspekten zu berücksichtigen.

This collection is open access and publicly accessible.

 

Recent Submissions

  • Anforderungen an die Orchestrierung modularer ProzessanlagenOpen Access Icon 

    Klose, Anselm; Merkelbach, Silke; Menschner, Anna; Hensel, Stephan; Heinze, Sebastian; Urbas, Leon; Bittorf, Lukas; Schäfer, Christian; Szmais, Stafanie; Eckert, Manfred; Rüde, Timo; Scherwietes, Thomas; da Silva Santos, Polyana; Stenger, Frank; Holm, Thomas; Welscher, Wolfgang; Krink, Niclas; Schenk, Tim; Stutz, Andreas; Maurmaier, Mathias; Stark, Katharina; Hoernicke, Mario; Unland, Stefan; Erben, Stefan; Keßler, Franziska; Apitz, Frank (Technische Universität Dresden, 2019)
    Die Orchestrierung modularer Prozessanlagen beschreibt das Verschalten von modularen Prozesseinheiten (PEA) zu einer modularen Anlage, sowohl aus verfahrenstechnischer, als auch aus automatisierungstechnischer Sicht. In ...